Wir über uns...


Wir - sind eine nette Jakobusbegeisterte Gemeinschaft von Frauen und Männern aus dem Kinzigtal und Schutterwald – aus verschiedenen Berufen – vom „Webmaster“ bis zum Rentner.


Wir - haben alle nur das EINE  Ziel, die Menschen, die auf dem Wege im Sinne der Wallfahrt nach Santiago de Compostella oder auf dem Kinzigtäler Jakobsweg sind, zu unterstützen und ihnen zu helfen.


Wir gestalten Informationstafeln, plazieren diese an wichtigen Stellen und sorgen für eine gute Beschilderung des Pilgerweges.


Wir - sind als Streckenpaten bemüht, dass die Pilger ihre Etappenziele ohne Zwischenfälle gut erreichen.


Wir - sind zuständig für den Kinzigtäler Jakobusweg und die 2007 eingeweihte Teilstrecke
„Schutterwald – Rust“ des Badischen Jakobuswegs" sowie auch für den Zugang zum Elsässischen Jakobsweg (über Kehl).


Wir - sind Dank privater Unterstützung in der Lage, müden Pilgern in Schutterwald Herberge zu gewähren.

 


Wenn Sie die Melodie anhören wollen, bitte auf das Video klicken.

Kinzigtäler Jakobuslied, eingespielt von Wolfgang Gabel

Wenn Sie die Melodie anhören wollen, bitte auf das Video klicken.

Schutterwälder Jakobuslied, eingespielt von Wolfgang Gabel


Zur besseren Darstellung und zum Download, bitte auf das Notenblatt klicken...



Download
Kinzigtäler Jakobuslied.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.3 KB

Kinzigtäler Jakobuslied

 

Wir knieen o Apostel mild vor deinem heilgen Gnadenbild, o bitt du großer Schutzpatron, für uns an Gottes Gnadenthron

 

Wenn eine Seel in Sünden liegt, wenn Not und Kummer schwer sie drückt: Ruf kindlich fromm Sankt Jakob an, gestillt wird aller Schmerz und Gram.

 

D´rum knieen o Apostel mild wir hier vor deinem Gnadenbild o bitt du hoher Schutzpatron für uns an Gottes Gnadenthron.

 

Sankt Jakob schützt uns Hof und Haus, er löschet Zorn und Zwietracht aus: Beschütz vor Feur und Wassersnot, vor Mißwachs, Pest und jähem Tod.

 

D´rum knieen o Apostel mild wir hier vor deinem Gnadenbild o bitt du hoher Schutzpatron für uns an Gottes Gnadenthron.

 

Sankt Jakob heilger Gottesmann, sieh unser Elend huldvoll an: Bis zu der Tür des Himmelssaals für uns, Patron des Kinzigtals.

 

D´rum knieen o Apostel mild wir hier vor deinem Gnadenbild o bitt du hoher Schutzpatron für uns an Gottes Gnadenthron.

Download
Schutterwälder Jakobuslied.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.9 KB

Schutterwälder Jakobuslied

 

Jakobus, wir dich grüßen als unsern Schutzpatron,

tausendmal gepriesen auf deinem Jubelthron.

Der Herr hat dich berufen zu der Apostel Zahl,

auf wechselhaften Stufen geführt durchs Erdental.

 

Von Gotteseifer brannte dein Herz bis auf den Grund.

Donnersohn dich nannte dafür des Meisters Mund.

Dich ließ der Heiland schauen auf Tabor seinen Glanz,

und auf des Ölbergs Auen der Stirne blut'gem Kranz.

 

Den Heiden Licht zu bringen trugst du des Kreuzes Lehr

wie auf Adlerschwingen weit über Land und Meer.

Du hast den Kelch getrunken, verachtet Lust und Welt,

bist unterm Schwert gesunken,in starker Glaubensheld.